Was leisten polnische Pflegekräfte bei der häuslichen Pflege?

 

 

Wer Pflegebedürftige zu Hause betreut, braucht neben dem nötigen Fachwissen viel Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft.

Intensive Schulungen bereiten die Betreuungskräfte auf ihren Einsatz vor. Zu den fachlichen Qualifikationen gehören:

 

  • Erfahrung in der Betreuung und Pflege
  • Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • Ehrlichkeit
  • Freundlichkeit

 

Traditionelles Pflichtbewusstsein und fürsorgliche familiäre Strukturen mit Mehrgenerationenhaushalten tragen mit dazu bei, dass die Pflegekräfte aus Polen ihren Beruf als Berufung sehen.

 

Das Pflegepersonal unterstützt hilfebedürftige Senioren:

  • in der Hauswirtschaft: alltägliche Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Putzen, Waschen etc.
  • bei alltäglichen Aktivitäten: dem Pflegebedürftigen Gesellschaft leisten und ihm soziale Kontakte ermöglichen
  • bei der Körperpflege
  • bei der Ernährung
  • hinsichtlich der Mobilität: Spaziergänge, Begleitung zum Arzt etc.
  • häusliche Pflege von Demenz- und Alzheimer- Kranken sowie behinderten Menschen

 

Welche Tätigkeiten die Fachkraft bei Ihnen übernehmen soll, klären wir gemeinsam in einem Beratungsgespräch. Die Aufgaben werden auf Ihren Bedarf und die individuelle Situation der betreuungsbedürftigen Person abgestimmt.